Home / Ratgeber / Gebraucht vs. Neu – So kaufen Sie die ideale Babywippe

Gebraucht vs. Neu – So kaufen Sie die ideale Babywippe

Wiegen und Schaukeln bedeutet für Babys Geborgenheit, Vertrautheit und auch Unterhaltung. Durch den Kauf einer Babywippe können Sie Ihrem Liebling diesen Wunsch auch außerhalb des Mutterleibs weiterhin erfüllen.

Dies spricht für den Gebrauchtkauf

Da eine Babywippe in der Regel nur einige wenige Monate genutzt wird, steht natürlich der Kauf einer gebrauchten Wippe zur Debatte. Dadurch, dass Sie eine gebrauchte Babywippe wesentlich günstiger bekommen, als eine neue, ist auch der Wertverlust der Wippe in der Folge geringer.

Im Netz finden sich auf diversen Plattformen für Kleinanzeigen jede Menge Angebote. Wenn Sie rechtzeitig beginnen, die Babyschaukel Ihrer Wahl zu suchen, werden Sie auch genau das Modell erstehen können, das Sie sich wünschen. Auch Secondhand Läden für Kinder haben in der Regel eine Auswahl an Babywippen und Babyschaukeln im Angebot.

Wann sollte unbedingt neu gekauft werden?

Sind bei Ihnen mehrere Kinder geplant, ist der Kauf einer neuen Wippe anzuraten, da diese doch über einen längeren Zeitraum hinweg zum Einsatz kommen wird. Bei einem Neukauf können Sie außerdem individuell das passende Modell mit genau der Ausstattung kaufen, die sie auch haben möchten.

Hygiene und Sicherheit beim Gebrauchtkauf

Auf jeden Fall müssen Sie den Bezug einer Gebrauchtwippe vor dem ersten Einsatz waschen und auf Mängel hin untersuchen. Wenn Sie hier keine Mankos entdecken können und der Bezug noch in gutem Zustand ist, können Sie mit einer gebrauchten Babyschaukel Ihre Brieftasche wunderbar schonen.