Home / Ratgeber / Babyschaukel selber bauen?

Babyschaukel selber bauen?

Wenn Sie zu den begabten Heimwerkern gehören, kann es auch eine wunderbare Vorbereitung auf das erwartete Baby sein, eine Hängewiege für den zukünftigen Nachwuchs selber zu bauen. Wenn Sie sich in den Suchmaschinen etwas umschauen, werden Sie auf unzählige Bauanleitungen stoßen, die Ihre Fantasie auf jeden Fall beflügeln werden. Sich kreativ auszuleben, bringt Ihnen einerseits einen nicht zu leugnenden Spaßfaktor, andererseits können Sie die Hängewiege genau nach Ihren Wünschen gestalten. Beim Design und bei der Ausstattungstehen Ihnen hier alle Türen offen.

Hängewiege selber bauen – Materialien ohne Schadstoffe

Hängewiege selber bauen

Bei der Auswahl der Materialien für Ihre selbstgebaute Babyschaukel wählen Sie bitte unbedingt ökologisch unbedenkliche Stoffe und Hölzer. Vergessen Sie nicht, dass Babys gerne alles in den Mund nehmen, was sie nur irgendwie erreichen können. Es gibt dafür spezielle kinderfreundliche Holzlacke auf Wasserbasis, die keinerlei Lösungsmittel und Inhaltsstoffe an die Umwelt abgeben. Für die Hängematte selbst eigenen sich beispielsweise alte Tragetücher ausgezeichnet. In jedem Fall muss der Stoff fest genug sein und in der Maschine waschbar.

Unser Fazit zum Hängewiege selber bauen

Wenn Sie auf festen Stoff, schadstofffreie Holzelemente und eine sichere Aufhängung ausreichend achten, schaffen Sie mit einer selbstgebauten Babyschaukel ein wunderbares Stück, das im besten Fall noch viele Jahre von Generation zu Generation seine Dienste leisten können.