Home / Ratgeber / Ab wann kann eine Babyschaukel verwendet werden?

Ab wann kann eine Babyschaukel verwendet werden?

Abhängig von Modell und Bauweise, können die meisten Babyschaukeln bereits ab Geburt verwendet werden. Damit die Wirbelsäule Ihres Babys nicht unnötig gestaucht wird, sollte die Wunsch-Wippe unbedingt eine Kopfstütze oder einen Sitzverkleinerer aufweisen.

Achten Sie auf die Position der Rückenlehne

Außerdem ist es wichtig, dass eine Liegeposition eingestellt werden kann, da besonders ganz kleine Babys auf keinen Fall in der Wippe sitzen sollten.

Auf kurze Nutzungszeiten achten

Gerade Physiotherapeuten sehen die Nutzung von Babyschaukeln durch ganz kleine Babys eher kritisch, da durch eingeschränkte Bewegungsfreiräume Haltungsschäden indiziert werden könnten.

Aus diesem Grund wird empfohlen, die Nutzungszeit der Babyschaukel ums kürzer zu halten, je kleiner das Baby ist. Wenn die Babywippe zudem noch Rücken und Hals ausreichend stützt, spricht nichts gegen das kurze „Parken“ des Nachwuchses in der Wippe.

Ideal ab einem Alter von drei Monaten

Allgemein wird empfohlen, mit der Nutzung von Babyschaukeln zu warten, bis das Baby mindestens drei Monate alt ist. Wenn Sie dann noch darauf achten, dass Ihr Liebling ausreichend anderweitig gelagert wird, schadet eine Wippe jedoch nicht.
Wenn Sie eine Alternative für Neugeborene suchen, die ebenfalls besänftigend wirkt, die Wirbelsäule jedoch nicht falsch belasten kann, so sind Sie hingegen mit einer Babyhängematte gut bedient.